Herbstfest auf dem Kinderbauernhof am 3. Oktober

Am 3. Oktober feiern wir das Herbstfest auf dem Kinderbauernhof. Mit vielen schönen Angeboten wie Pflanzenfarben, Töpfern, Capoeira und Musik, Kürbisschnitzen uvm. Zum Genießen gibt es ein Buffet mit feinen Sachen aus dem Garten, Pizza aus dem Ofen sowie eine Bar mit Kaffee, frischem Saft und feinsten Kanena-Honig. Unsere Nachbarn, die Räubersachen, machen einen Flohmarkt mit ihren schicken Kinderklamotten. Also kommt vorbei und feiert mit uns den Herbst und die Natur. Gutsweg in Halle, von 13 bis 19 Uhr.

Das Fest wird gefördert von der Tafel Akademie Deutschland im Rahmen des Bundesprogramms „Kultur macht stark“ und ist der Höhepunkt unserer Jahresprojekts „AufgeTafelt!“.

Sommerwoche auf dem Kinderbauernhof – jetzt anmelden.

Bild

Wir freuen uns sehr, dass wir nach der langen Corona-Pause die Sommerwoche unseres Jahresprojektes „AufgeTafelt!“ durchführen dürfen.

In der Woche vom 3.-7. August können Kinder ab 8 bei uns ein buntes Programm erleben und mitgestalten: vom Gärtnern, Bauen und Buddeln bis zu Spaziergängen mit Tieren, Malen mit Pflanzenfarben und viel Bewegung und Spiel ist alles dabei. Essen müsst ihr nicht mitbringen.

Ganz wichtig: Meldet euch an! Die Plätze sind begrenzt.

ANMELDUNG: Schreibt eine Mail an kinderbauernhof.kanena@web.de, dann bekommt ihr die Anmelde- und Gesundheitsfragebögen zugeschickt.

Unterstützt den Kinderbauernhof!

Die derzeitige Situation trifft den Kinderbauernhof und damit die dort aktiven Honorarkräfte besonders hart. Von einem Tag auf den anderen mussten wir sämtliche Projekte, Veranstaltungen und die regelmäßigen Termine mit Kindergruppen absagen. Seit zwei Jahren stecken wir viel Zeit, Energie und Herzblut in dieses Projekt, um Stadt- und Landkindern das Erfahren von Natur, Landwirtschaft und ihrem eigenen Wirken zu ermöglichen. Die Wintersaison ist für uns schon schwierig zu überbrücken und wir haben uns riesig gefreut, im März endlich mit unseren Kursen zu starten. Rund 100 Kinder würden jetzt regelmäßig auf den Kinderbauernhof kommen, um mit uns zu gärtnern, Tiere zu versorgen, zu kochen und einfach Kind sein zu dürfen. Jetzt herrscht gähnende Leere, aber die Tiere und den Garten halten wir natürlich trotzdem in Schuss. Bisher ist nicht abzusehen, ob die angekündigten Hilfen auch wirklich bei uns ankommen.

Der Unverpackt-Laden Halle hat aus diesem Grund und zur Unterstützung vieler kleiner Vereine, Läden und Unternehmen in Halle eine ganz tolle Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen. Wir sind dabei und profitieren davon, wenn ihr die Aktion mit einer Spende unterstützt. Als kleines Geschenk könnt ihr z.B. mit uns einen Schafspaziergang machen – ein unfassbar erholsames Erlebnis nach den Wochen eingeschränkter Bewegungsfreiheit oder von den anderen teilnehmenden Unternehmen etwas bekommen.

https://www.startnext.com/corona-courage-halle

Wir freuen uns, wenn ihr mitmacht, und hoffen sehr, dass ihr zuversichtlich, gesund und ohne große finanzielle Krisen durch diese einschneidende Zeit kommt.

Aktivitäten-Stopp auf dem Kinderbauernhof

Auch wir schließen die Tore des Kinderbauernhofs für BesucherInnen. Der Offene Garten entfällt bis auf Weiteres. Das Winterfeuer diesen Samstag fällt aus. Wir halten euch auf dem Laufenden über Änderungen und über all die anderen geplanten Termine.

Auch wenn wir diesen Schritt für sinnvoll halten, fällt er uns nicht leicht. Wir denken mit Sorge an die Kinder, die sonst jede Woche zu uns kommen. Viele von ihnen sind sich selbst überlassen, wenn Schule und Freizeitangebote wie unsere Kooperationspartner oder unser Projekt AufgeTafelt (und damit z. B. warme Mahlzeiten) wegfallen. Wir sorgen uns selbst um unsere persönlichen Existenzen, da wir alle ehrenamtlich oder auf Honorarbasis freiberuflich im Projekt arbeiten und nun nicht wissen, wie es weitergeht. Auch die Zukunft des Kinderbauernhofs kann so ins Wanken geraten. Aber wir wissen, dass es vielen anderen Vereinen und Projekten auch so geht. Wir sind uns bewusst, dass es viele andere viel härter trifft als uns. Und uns wir besinnen uns auf die Dinge, die wir jetzt auch tun können, wo keine BesucherInnen zu uns kommen: Die Tiere versorgen, Beete anlegen, den Garten pflegen… Damit alles blüht und wächst, wenn wir die Tore wieder öffnen können.

Kommt gut durch diese außergewöhliche Zeit!

Saisonstart im Neustadtgarten NEUTOPIA

Liebe Gartenfreundinnen,

der Frühling steht vor der Tür und wir möchten im Gemeinschaftsgarten NEUTOPIA in die neue Gartensaison starten!

Der Gartenauftakt findet am Mittwoch, den 11.3.2020 um 15 Uhr auf dem Gartengelände in der Begonienstraße 30, 06122 (neben der FlipArena) statt.

Wir beginnen mit einer Begrüßungs- und Kennlernrunde und dann gibt es News zum Garten und Neuerungen für die Beetpatenschaften. Danach werden die Beetpatenschaften für die Saison 2020 vergeben. Im Anschluss wollen wir noch mit allen zusammen das Gelände von Müll befreien und bei einem gemeinsamen Gartenrundgang schauen, was nach dem Winter im Garten erneuert werden sollte und wie wir das Gelände weiterentwickeln können.

Also kommt vorbei! Herzliche Grüße, Kristin

Kinderbauernhof Kanena Termine 2020

Offener Garten: Dienstag 15-17 Uhr (außer Ferien)
Freitag 09-10 Uhr (April-Oktober; außer Ferien)

Naturpädagogische Angebote
Für Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen bieten wir natur- und
erlebnispädagogische Projekte an. Eintägige, regelmäßige und mehrtägige
Formate sind möglich. Bitte fragen Sie rechtzeitig an.

Jahrestermine 2020
09.05.2020 Frühlingsfest
25.-29.05.20 Ferien auf dem Kinderbauernhof
06.06.2020 Kräuterworkshop (langer Tag der Stadtnatur)
18.07.2020 Sommerfest
10.10.2020 Herbstfest
12.12.2020 Winterfest
genaue Zeiten und Inhalte finden Sie zeitnah online

Kontakt
Gutsweg (am Rittergut), 06116 Halle
www.gartenwerkstadt-halle.de
Facebook: Kinderbauernhof Halle-Kanena
gartenwerkstadt-halle@posteo.de
0176 2495 8981 (Undine Günther)
0176 9904 4900 (Maria Schmidt)

AufgeTafelt – Winterzeit / Offener Garten

Ab November laden wir jeden Dienstag 15-17 Uhr alle Kinder und Familien zur AufgeTafelt Winterzeit bzw. zum Offenen Garten ein. Wir buddeln, werkeln, planen und basteln gemeinsam – Unterschlupf und Futter für die Nützlinge und neue Beetflächen für die kommende Saison. Ein besonderes Highlight sind die Schafspaziergänge, die noch den größten Wintermuffeln ein Grinsen ins Gesicht zaubern. Kommt vorbei!