Erster Stadtteilgarten in Halle Neustadt entsteht…

Unter dem Namen:  Ein Garten der Ideen soll um die Grüne Villa (Am Treff 4/ Halle-Neustadt), dem neuen Standort der Kulturwerkstatt Halle, ein öffentlicher Garten entstehen.

Dazu wird in den Pfingstferien vom 9.-13. Mai ein Gartenbauworkshop für Kinder, Jugendliche und Menschen, die Lust haben, zu werkeln, Hochbeete zu bauen, zu pflanzen und Ideen aus zu säen, stattfinden.

  • Hier kann gebaut, ausgesät, gepflanzt, gepflegt werden, was später geerntet, probiert und weiterentwickelt wird.
  • Ziel ist es mit Lust und Freude am Bauen und Gärtnern, Begegnungen zu schaffen und zum Verweilen ein zu laden. Die Menschen aus der Nachbarschaft und längst darüber hinaus zusammen zu bringen und zum Mitgestalten zu bewegen.

Gartenwerkstadt Halle e.V. will dieses Vorhaben unterstützen und wird in diesem Rahmen am 12. Mai vor Ort eine Pflanzaktion mit diversen Beerensträucher und Obstbäumen durchführen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen sich zu beteiligen.