Check out my Charcoal Pit…

In der letzten OYA-Ausgabe wurde der „Erdmeiler“ zur Herstellung von Pflanzenkohle vorgestellt. Außerdem hat auch das Intensivseminar zur Terra Preta (selbstgemachte fruchtbare Schwarzerde) seine Spuren hinterlassen.

Warum also nicht fix die Methode selbst ausprobieren? In einem kleinen Waldgärtchen in Halle gingen wir ans Werk. Das stolze Ergebnis: 120 Liter feinste Holzkohle, dazu lästigen Strauchschnitt beseitigt… alles für 0 Euro.

PS: Wie die Pflanzenkohle zu Schwarzerde kompositiert wird, könnt ihr am 21.05 in Halle Dölau beim Intensivseminar von Daniel und MiSoo lernen.

thumb_IMG_2325_1024_inc

Loch in die Erde, man beachte die Trichterform

thumb_IMG_2331_1024

Initialfeuerchen entfachen

thumb_IMG_2329_1024_inc

Immer wenn sich Asche oben bildet nachlegen. Am besten Trockenes, das qualmt nicht so

thumb_IMG_2335_1024_p

am Ende schön ablöschen…

thumb_IMG_2355_1024

Abkühlen lassen und am nächsten Tag Kohle entnehmen

thumb_IMG_2357_1024_tu

Bravo!

Intensivseminare Bodenfruchtbarkeit in Halle!

ACHTUNG ACHTUNG!
lebendige Erde für den eigenen Garten

lebendige Erde für den eigenen Garten

Für alle, die sich intensiver mit dem Thema Bodenfruchtbarkeit und Humusaufbau auseinandersetzen möchten, werden in Kürze einige sehr interessante Intensivseminare angeboten:

 

23.04.2016
Nachhaltige Anwendung von Pflanzenkohle und Terra Preta
mit Ergebnissen aus Forschung & Praxis
 
30.04.2016
Mulchen mit Methode – Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten einer besonders
bodenschonenden und naturgemäßen Bewirtschaftungsmethode
 
07.05.2016
Geheimnis einer erfolgreichen Kompostierung
Wie stelle ich qualitativ hochwertigen Kompost selbst her und welche
konkreten Vorteile bietet mir eine konsequente Kompost- und Humuswirtschaft?
 
21.05.2016
Bodenfruchtbarkeit und Humusgehalt steigern durch eine bio-vegane Wirtschaftsweise?
Chancen und Anregungen für die Entwicklung einer nachhaltigen Gartenbaupraxis
mit zahlreichen Erfahrungsbeispielen

 

Die Seminare finden jeweils im Zeitraum von 9:00 bis ca. 17:30 Uhr im ev. Gemeindehaus in der Franz-Mehring-Straße 9b in 06120 Halle a.d. Saale (Ortsteil Dölau) statt.
Referenten sind Dipl.-Ing. Daniel Fischer (Agrar- und Bodenwissenschaftler aus Halle) und seine Frau MiSoo Kim B.A., die sich jahrelang schon theoretisch und praktisch mit Kompostierung, Bodenbearbeitung und Pflanzenkohle beschäftigen.
Daniel Fischer beim Feldversuch mit u.a. Terra-Preta Erde

Daniel Fischer (li.) beim Feldversuch mit u.a. Terra-Preta Erde

Kosten (je Seminartermin inkl. Rabatt)
ab 60 EUR (regulär)
ab 40 EUR (ermäßigt für Geringverdiener, Studenten und Rentner)
(inkl. biologischer Verpflegung)

 

Nähere Informationen und Auskünfte zur Intensivseminarreihe und zur Anmeldung inkl. detaillierter Preisliste können unter dfischer@gmx-topmail.de angefordert werden.