Aufruf – Gartenanlage in Lettin vor dem Aus!

Bald kommen die Planierraupen!

Die Saale hatte 2013 bereits die Gartenanlage „Saaleaue“ in Lettin komplett unter Wasser gesetzt… dieses Jahr fegte der verheerende Sommersturm über sie hinweg, deckte dabei Lauben ab und knickte Bäume um. Als wir vor einiger Zeit mit zwei der letzten verbliebenen KleingärtnerInnen der Anlage sprachen, wurde das sichere Ende der Anlage vorhergesagt. Die Stadt wird die Anlage wieder als Überflutungsfläche der Saale renaturieren.

KGV_lettin

Die Maßnahme ist unser Meinung nach sinnvoll, doch vieles in der Anlage ließe sich noch hervorragend verwenden und muss nicht in einem Container landen! Daher rufen wir alle Interessierten auf, sich uns anzuschließen und Sträucher, Wurzelstöcke, Zäune und was sonst noch der Planierraupe zum Opfer fallen würde, zu bergen, bevor es zu spät ist.

 

Kontaktiert uns bei Interesse über unsere Email: gartenwerkstadt-halle@posteo.de

Auch Hilfe beim Transport wird dringend benötigt!

 

Let*s reclaim the Beerenstrauch!

Herbsteinsatz am Küttener Weg

Am kommenden Samstag, 03.10., kommen uns Einheitsgedanken: zum Beispiel die Vereinigung von Kopf und Hand, Mensch und Natur oder Wind und Sonne.

Deshalb findet von 11.00-17.00 auf dem Gartenland der GartenWerkStadt Halle in der Anlage „Küttener Weg“ ein Herbst-Einsatz statt. Mit Anpacken oder mit Kuchen o.ä. vorbeikommen äußerst erwünscht.

Lasst uns zusammen den Herbst genießen!

So kommt ihr hin:

WegZumLand

Bericht in der halleschen störung über unser Projekt

Am 24. Juli veröffentlichte die hallesche störung einen Audiobeitrag unter dem Titel „Soli­da­ri­sche Landwirtschaft –  das erste Pro­jekt in Halle“ über uns – hier könnt ihr / können Sie ihn hören: Soliarische Landwirtschaft – das erste Projekt in Halle

Nun geht es endlich auch virtuell los …

Auf dem Feld sind wir ja schon zugange, aber im Netz waren wir es bislang noch nicht. Das wird sich jetzt ändern …

Bohnen und Mais auf unserem Feld im "Küttener Weg"

Bohnen und Mais auf unserem Feld am „Küttener Weg“

Hier auf unserer Website wollen wir euch auf dem Laufenden halten, was in Sachen Solidarische Landwirtschaft in Halle passiert …

Aber lest doch erst mal, was wir als Verein wollen.